#1 F wie Favicon von Palma 13.08.2011 09:52

avatar

Das Favicon ( das kleine Symbol in der Browserzeile-siehe Bild 2 ) kann man direkt in Web Acappella einfügen:

Vorher sollte man natürlich ein Bild erstellen, das man dann im Netz per Favicon Generator optimiert ( Beispiel: http://www.favicon-generator.de/ ).

Die erstellte Datei ( Dateityp: ico ) dann einsetzen: Menü-Website - Website Eigenschaften ( siehe Bild 1 ).

#2 RE: F wie Favicon von Fred G Eger 13.08.2011 11:54

avatar

Ich habe festgestellt, Web Acappella akzeptiert hier die voreingestellten Bildformate (png, jpg) in fast jeder Grösse.

#3 RE: F wie Favicon von yasusil 13.08.2011 12:00

avatar

Zitat von Fred G Eger
Ich habe festgestellt, Web Acappella akzeptiert hier die voreingestellten Bildformate (png, jpg) in fast jeder Grösse.



Wollte ich auch grad mitteilen!
Kann das einen Nachteil haben, wenn ich da eine pfundsschwere Datei reinlege oder generiert Web Acappella das entsprechend ??

#4 RE: F wie Favicon von Palma 13.08.2011 14:01

avatar

Hmmh .... ob andere Dateiformate als ico Probleme bereiten weiß ich nicht. Da aber allgemein ico Dateien für Favicons verwendet werden, kann es vielleicht mal welche geben ??? .

Ich bleibe deshalb bei ico, vielleicht probiere ich aber mal eine bessere und etwas grössere Variante und teste das mal.

Habt Ihr darauf geachtet, ob das Favicon unter versch. MAC OS Versionen und auch unter Windows mit versch. Browsern funktioniert wenn es png oder jpg ist ?.

#5 RE: F wie Favicon von Fred G Eger 16.08.2011 16:42

avatar

Da ich alle Seiten erst lokal veröffentlich (und mit Transmit auf den Server lade) kann ich bezeugen, Web Acappella macht beim Webseite veröffentlichen aus dem was man ins Favicon-Fensterchen gelegt hat eine Datei mit dem Ending -.ico in der grösse 32x32 pixel.
Es sieht also so aus, dass da ein Favicongenerator im Hintergrund sitzt und alles auf 32x32 hächselt was er zugeliefert bekommt.

Und die Seiten die ich mit Favicon auf diese Art versehen habe, werden in Firefox (selbst auf PC), Opera und Safari sowieso korrekt angezeigt.

#6 RE: F wie Favicon von Palma 16.08.2011 16:51

avatar

na guck einer an. Das ist mir noch nicht aufgefallen. Wieder was gelernt. Ist ja ein Arbeitsschritt weniger.
Danke für die Info.

#7 RE: F wie Favicon von Fred G Eger 16.08.2011 17:13

avatar

Das Programm ist echt schnuffig. ;-)

#8 RE: F wie Favicon von harrison 16.08.2011 18:40

avatar

Jo,
genau das, in Sachen Bilder konvertieren ist WebAcappella echt weit vorne. Spielt mal mit der Galerie rum, da kann man nur staunen 1MB tiff reinschmeissen und 70KB in top Qualität raus kriegen. Da ist mit Photoshop und GraphicConverter nix mehr nötig.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz